Lebensmittelsichere Bänder

Modulare Kunststoffförderbänder von Intralox FoodSafe

Dass Sie die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte garantieren können, ist wichtiger denn je. Mit einer Vielzahl von Material-, Design- und Komponentenoptionen sorgen Intralox® FoodSafe™-Förderbänder für kompromisslose Lebensmittelsicherheit, Produktqualität und Markenintegrität.

Werkstoffe

PK: Eine leichte Alternative zu Azetal, die zudem stoßfester, chemikalienbeständiger und verschleißfester ist. PK-Material von Intralox trägt dazu bei, dass nicht-mechanische Fremdkörper auf Bändern in Ihren Anlagen vermieden werden. Es ist in einer Vielzahl von Serien und Ausführungen erhältlich und verbessert die Antihaft-Eigenschaften und den Ertrag in bestimmten Anwendungen. Es entspricht den Vorgaben der FDA und EU für den Kontakt mit Lebensmitteln und ist für einen Temperaturbereich von -40°F bis 200°F (-40 °C bis 93,33 °C) geeignet.

ChemBlox: Speziell für Tauchtanks entwickelt, bieten Intralox ChemBlox™-Förderbänder eine hervorragende Beständigkeit gegen Peressigsäure (PES) und andere Säuren und Basen, die häufig in der Lebensmittelverarbeitung verwendet werden. So werden die Risiken im Zusammenhang mit Beschädigungen sowie Verunreinigungen von Förderern durch Fremdkörper (FMC) verhindert. ChemBlox-Förderbänder behalten ihre Festigkeit und Zähigkeit mindestens dreimal so lange wie Azetal und erhöhen so die Bandlebensdauer auch nach dauerhafter chemischer Exposition. Auf jedes Förderband wird eine dreijährige Garantie auf Materialabnutzung für die Verwendung in Tauchtanks gewährleistet.

Tough-Belt (widerstansfähiges Band): Ein Hochleistungsband für Anwendungen mit höchsten Schlagbelastungen wie Entbeinungs- und Wiederaufhängungslinien. Das Tough-Belt von Intralox verfügt über eine hervorragende Stoß-, Abrieb- und Schnittfestigkeit. Das Tough-Belt kann im Vergleich zu anderen Bändern einer mindestens fünfmal höheren Schlagenergie ohne Beschädigungen standhalten und hält 2 bis 3 Mal länger als Alternativen. Es verbessert die Lebensmittelsicherheit, indem es das Kontaminationsrisiko durch beschädigte Module oder Mitnehmer verringert.

Nachweisbares MX: Speziell für die Nachweisbarkeit in Metalldetektoren und Röntgengeräten entwickelt, hilft das nachweisbare MX-Material von Intralox der Lebensmittelverarbeitung dabei, Verunreinigungen durch Fremdkörper bei Spiralanwendungen zu vermeiden. Das nachweisbare MX ist eine Materialoption für Spiralen des DirectDrive™-Systems (DDS™) von Intralox. Für gerade laufende und Aufwärtsförderbänder sind zusätzliche durch Röntgenstrahlung nachweisbare Azetal- oder Polypropylen-Materialoptionen verfügbar.

Design

Heavy Duty Bandkante: Durch die robuste Konstruktion der Heavy Duty Bandkante wird das Risiko eines Bandbruchs verringert, insbesondere bei der täglichen Reinigung und Wartung. Die geschlossene, bündige Bandkante minimiert Klemmpunkte, und durch die dickeren Verbindungen wird der Verschleiß reduziert und gleichzeitig die Bandlebensdauer maximiert. Verfügbar mit vorgeformten Mitnehmerkerben.

SeamFree-Bänder: Die SeamFree™-Bänder von Intralox, hergestellt aus nicht absorbierenden, porenfreien Materialien, die Kontaminationsrisiken vermindern, können bis zu einer Breite von 36 Zoll (914 mm) ohne Ziegelverbund-Nähte zusammengesetzt werden. SeamFree-Bänder verfügen über nockenförmige Scharniere, die verhindern, dass sich Rückstände am Band festsetzen. Ihr patentiertes Ablaufdesign vereinfacht Reinigungsprozesse, indem Wasser und Rückstände an die Kante des Bandes geleitet werden.

Komponente

Optimierung der Fördererwelle: Durch die Kombination neuer und bereits vorhandener Komponenten – einschließlich Wellen, Zahnräder, geteilte Hochleistungs-Halteringe und Zahnrad-Distanzstücken – mit Richtlinien zu Installation und zum Betrieb hilft Ihnen das Programm zur Optimierung der Fördererwelle dabei, das Risiko durch Fremdkörper im Zusammenhang mit Förderern zu reduzieren und gleichzeitig die Sicherheit und Leistung zu verbessern.

EZ Clean: EZ Clean™-Komponenten von Intralox wurden entwickelt, um Ihnen zu helfen, höchste Hygiene- und Reinigungsstandards zu erfüllen. Das EZ Clean In Place-System perfektioniert die Reinigung durch ein individuell gestaltete Sprühmuster für komplette und effiziente Hygiene. Durch die schrägen EZ Clean-Zahnräder kann die schwer zugängliche Bandunterseite vollständig erreicht und damit die Reinigungseffizienz weiter gesteigert werden.

FoodSafe-Lösungen von Intralox

Fallstudien

  • Baucells reduziert mit SeamFree™-Bändern de Wasserverbrauch um 25%
  • Intralox unterstützt mit umfassenden Lösungen und Services die Aufrüstung einer gesamten Geflügelverarbeitungsanlage