Verpacken bis Palettieren – Technologie

Mit innovativen Lösungen immer einen Schritt voraus

„Verpacken bis Palettieren“ von Intralox sorgt mit seinen Technologien für höchste Leistung bei einer Vielzahl von Verpackungsanwendungen. Diese Band- und Systemangebote sind der Nebeneffekt eines umfassenden Engagements für Innovation und ermöglichen Produktivitätssteigerung, die Kostensenkung und nicht zuletzt die Anpassung an immer komplexere Produktionsprozesse.

Zugehörige Videos in unserer Videothek ansehen

Die Activated Roller Belt™-Technologie (ARB™) ist eine patentierte Förderlösung, die dank modularer Kunststoffförderbänder in komplexen Prozessen eingesetzt werden kann und eine höhere Funktionalität und Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Kostenreduzierung des Gesamtsystems ermöglicht. Diese automatisierte Förderplattform erhöht den Durchsatz, sorgt für eine schonende Beförderung bei anspruchsvollen Produkten und reduziert die Standfläche.

ARB-Anwendungen zu „Verpacken bis Palettieren“ 

Die AIM-Technologie wurde speziell für den Einsatz in Nassreinigungsumgebungen entwickelt und vereinfacht den Reinigungsprozess. Eine Metallrahmenkonstruktion aus Edelstahl und branchenspezifische Technik machen es zu einem robusten, reinigbaren, sicheren und wartungsarmen System.

Anwendungen

  • Zusammenführung
  • Kontinuierliche Zusammenführung
  • Sortiersystem
  • Mehrliniensortiersystem
  • Verteilweiche

Zusätzliche Systemangebote   

Wir bieten modulare Kunststoffförderbänder für Verpackungsanwendungen wie Brake-Stops, Meter-Spacers, Steigungen, Gefälle und den allgemeinen Transport an. Mit unseren Bandlösungen für „Verpacken bis Palettieren“ sind Sie gegen häufig auftretende Probleme bei Übergabe und Produkthandhabung gefeit.

Vorteile unserer Lösungen mit Akkumulation und geraden Bändern

  • Die nahtlose Übergabe kleinerer Produkte mit einer Größe von 3,9 Zoll (100 mm) wird erleichtert
  • Keine Notwendigkeit für Übergabeplatten
  • Weniger Staus und Stöße bzw. Produktschäden
  • Gleiche Messerkante für mehrere Bandtypen und Serien

 

Die Intralox Radius-Lösungen steigern die Bandleistung und -lebensdauer, ermöglichen die Förderung kleiner Produkte in flexiblen Layouts und senken die Gesamtbetriebskosten. Sie verringern außerdem den Platzbedarf und sorgen für die reibungslose Förderung und den Transfer kleinerer Pakete bei höheren Liniengeschwindigkeiten.


ZERO TANGENT Radius Flat Top der Serie 2100

Mit diesem unidirektionalen Band lassen sich die Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu Textilbandkurven um ungefähr 90 % senken. Es ist kompakt gebaut, hat kleinere Innenradien und verfügt über ein zum Patent angemeldetes, symmetrisches Antriebsdesign mit einem gezahnten, positiven Antriebssystem.

  • Vereinfachte Konstruktion und Installation
  • Mehr Zuverlässigkeit und höhere Widerstandsfähigkeit
  • Flexibleres Layout mit geringerem Platzbedarf
  • Konsistente(r) Produktabstand/Produktausrichtung durch Kurven (verringert Probleme bei nachgelagerten Systemen)


Flush Grid Messerkanten Tight Turning Rolle der Serie 2300

Dank der branchenführenden Konstruktion dieses unidirektionalen Bandes können Sie komplexe radiusbedingte Probleme meistern, wie zum Beispiel kleinere Pakete, beengte Raumverhältnisse, schwere Lasten und strengere Sicherheitsanforderungen.

  • Die nahtlose Übergabe kleinerer Produkte mit einer Größe von 3,9 Zoll (100 mm) wird erleichtert
  • Keine Notwendigkeit für Übergabeplatten
  • Weniger Staus und Stöße bzw. Produktschäden
  • Gleiche Messerkante für mehrere Bandtypen und Serien

Erfahren Sie in unserer Videothek, wie „Verpacken bis Palettieren“ von Intralox mit seinen Technologien für höchste Leistung bei einer Vielzahl von Verpackungsanwendungen sorgt.

Fallstudien

Downloads