Gedik Piliç

Test bestanden: Geflügelverarbeiter stellt über 70 Förderer auf ThermoDrive-Förderbänder um


For many reasons— including better cleanability, better performance, less maintenance, and longer product shelf life—ThermoDrive was the right choice.

Osman Gedik, Besitzer von Gedik Piliç

Ziele des Kunden

Gedik Piliç ist seit mehr als 50 Jahren ein führender Geflügelverarbeiter auf dem türkischen Markt. 2013 eröffnete das Unternehmen in Uşak eine neue, hochmoderne Verarbeitungsanlage. Von Anfang an stand dabei die Hygiene im Mittelpunkt. Die Werksleitung installierte verschiedene herkömmliche Flachgurte im gesamten Werk. Außerdem wurde ein Paar Intralox® ThermoDrive®-Testbänder im Bereich für die Kühlung von Innereien und im Schneidebereich installiert.

Nach einem einjährigen Testzeitraum stellten die Verantwortlichen bei Gedik Piliç fest, dass die ThermoDriveBänder den Flachgurten in vielerlei Hinsicht überlegen waren.Die ThermoDrive-Bänder waren viel einfacher zu reinigen und zu warten, waren wesentlich weniger anfällig für Versatz des Bandes und reduzierten das Risiko von Rissen an der Oberfläche oder eines Ausfransens des Bandes auf Null.

Mikrobielle Tests lieferten nicht nur hervorragende Ergebnisse für die ThermoDrive-Bänder, sondern auch für die Produkte, die auf ihnen liefen.

Intralox-Lösung

 Da man erkannte, wie gut die Testbänder abgeschnitten hatten, begannen die Verantwortlichen von Gedik Piliç, die ThermoDrive-Technologie genauer in Augenschein zu nehmen. Sie stellten fest, dass das hygienische Design die Reinigung, das Abschaben und den Betrieb erleichtert und die homogene thermoplastische Oberfläche vor Bakterien schützt. Aufgrund der minimalen Wartungsanforderungen und der Funktionsfähigkeit bei niedrigen Temperaturen eignen sich ThermoDrive-Bänder für Bereiche im gesamten Werk, einschließlich problematischer Bereiche, wie z. B. dem Schneiden oder der Kühlung von Innereien.

Im Jahr 2015 begannen die Verantwortlichen, eng mit Intralox zusammenzuarbeiten, um mehr Förderer auf ThermoDriveFörderbänder umzurüsten. Die Ingenieure von Intralox berieten sich mit den entsprechenden Mitarbeitern von Gedik Piliç hinsichtlich Reinigbarkeit, Betrieb und hygienischer Leistung bei der Konstruktion von Förderern. Das Team von Intralox unterstützte die Verantwortlichen auch bei der Nachrüstung und schulte das Wartungsteam des Werks in den richtigen Spleißtechniken.

Resultate

Gedik Piliç hat in seinem Werk in Uşak alle Förderer mit direktem Lebensmittelkontakt – insgesamt mehr als 70 – auf ThermoDrive-Förderbänder umgerüstet. Die Reinigungszeit bei diesen Förderern wurde um 50 % reduziert, und die Ergebnisse der Hygienetests und die Produktqualität wurden deutlich verbessert. Die ThermoDrive-Bänder sind außergewöhnlich einfach zu warten, selbst im Bereich der Kühlung von Innereien und im Schneidebereich, und es mussten keine Bänder ausgetauscht werden. Die Gesamtproduktivität des Werks hat sich drastisch erhöht, und die Kunden sind sowohl mit der Qualität als auch mit der Haltbarkeit der Produkte von Gedik Piliç sehr zufrieden.