Commercial Food Sanitation kündigt Zertifizierung für hygienisches Design an

Die Zertifizierung für hygienisches Design ist die erste Zertifizierung dieser Art in der Lebensmittelindustrie

Sechs Personen, die an der CFS-Schulung zu Hygienerichtlinien teilnehmen, ordnen Komponenten einer Lebensmittelverarbeitungsanlage in Miniaturform an

Commercial Food Sanitation (CFS) erweitert sein renommiertes Portfolio an Schulungszertifizierungen um eine neue Zertifizierung für hygienisches Design. Über die CFS-Zertifizierung für hygienisches Design erwerben Teilnehmer Werkzeuge und das nötige Know-how, um hygienisches Design in ihrer Lebensmittelverarbeitungsanlage umzusetzen, zu optimieren und aufrechtzuerhalten.

Die Zertifizierung für hygienisches Design ist die erste ihrer Art und kombiniert digitales Lernen mit Präsenzschulungen. Die Teilnehmer absolvieren zunächst fünf Online-Module, nehmen dann an einem der weltweiten Schulungsorte an einer Präsenzschulung zu Hygienerichtlinien (HDT, Hygienic Design Training) teil und absolvieren anschließend weitere Online-Module, um ihre Kenntnisse im Bereich hygienisches Design zu vertiefen. Das Programm zur Erneuerung der Zertifizierung – welche alle drei Jahre erforderlich ist – gewährleistet, dass das Wissen der zertifizierten Personen auf dem neuesten Stand bleibt.

Die Zertifizierung baut auf unserer Schulung zu Hygienerichtlinien auf. Unternehmen, die sich an die Prinzipien für hygienisches Design halten, reduzieren damit nachweislich die Risiken im Bereich der Lebensmittelsicherheit.

Darin Zehr
Darin Zehr
Commercial Food Sanitation General Manager

Die CFS-Zertifizierung für hygienisches Design stärkt die professionelle Glaubwürdigkeit, bietet Karrieremöglichkeiten und ist ein Beleg für die Kompetenz des Teilnehmers im Bereich hygienisches Design. Lebensmittelhersteller erreichen durch die Anwendung hygienischer Designprinzipien betriebliche Exzellenz, Effizienzsteigerungen, Einsparungen und eine Steigerung der Betriebszeit.

„Dies ist ein wichtiger Fortschritt nicht nur für Lebensmittelexperten, sondern für die gesamte Lebensmittelindustrie“, so Darin Zehr, Commercial Food Sanitation General Manager. „Die Zertifizierung baut auf unserer Schulung zu Hygienerichtlinien auf. Unternehmen, die sich an die Prinzipien für hygienisches Design halten, reduzieren damit nachweislich die Risiken im Bereich der Lebensmittelsicherheit.“

Die Zertifizierung für hygienisches Design ist das zweite Zertifizierungsangebot von CFS. Zusammen mit der Schulung zu Hygienerichtlinien und der Grundlagenschulung zu Reinigungsarbeiten hat CFS bereits über 4400 Lebensmittelexperten geschult.

Erfahren Sie mehr über die CFS-Zertifizierung für hygienisches Design unter commercialfoodsanitation.com.


Neuheiten und Einblicke