Fujian Sunner Development

Intralox unterstützt mit umfassenden Lösungen und Services die Aufrüstung einer gesamten Geflügelverarbeitungsanlage


Intralox ist ein professionell agierendes Unternehmen, das Bandlösungen und damit verbundene Mehrwert schaffende Services sowie ausgezeichnete Produkte mit schneller Lieferung anbietet.“

Projektleiter bei Fujian Sunner Development

Ziele des Kunden

Fujian Sunner Development („Sunner“) ist einer der größten Geflügelverarbeiter Asiens und stellt Produkte sowohl für den In- als auch für den Auslandsmarkt her. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, musste die Geflügelverarbeitungsanlage Nr. 4 in Guangze in der Provinz Fujian 260.000 Hühnchen pro Tag über zwei Linien verarbeiten. Um diesen Durchsatz zu erreichen, waren mehr als tausend Mitarbeiter erforderlich.

Viele Teile der Anlage, einschließlich der Schneidelinien, wurden vollständig manuell betrieben; für den Transport von Produkten waren viele Förderwagen und eine große Anzahl von Kisten erforderlich. Die vorherigen Anlagenförderer mit Reibungsantrieb waren mit vorgespannten Bändern aus Polyurethan (PU) ausgestattet, die leichte Schlupf- und Versatzprobleme aufwiesen, häufige Wartungsarbeiten erforderten und gelegentlich ausgetauscht werden mussten.

Um die Effizienz zu verbessern und die Anzahl der Arbeitskräfte sowie ihre Belastung zu verringern, hat Sunner ein großes Projekt zur Automatisierung der Betriebsvorgänge in der gesamten Anlage initiiert. Neben der Automatisierung zählten auch Maßnahmen im Bereich Lebensmittelsicherheit und Hygiene zu den wichtigsten Projektzielen. Die Leitung der Anlage wusste um die potenziellen Hygienerisiken im Zusammenhang mit vorgespannten Bändern aus Polyurethan (PU), einschließlich Rissen, Schwierigkeiten bei der Reinigung der Rück- und Innenseiten der Förderer und der damit verbundenen Risiken durch Fremdkörper, und wollte diese vermeiden.

Intralox-Lösung

Zu den zahlreichen Projektanforderungen von Sunner zählen:

  • Lebensmittelsichere, modulare Kunststoffförderer mit einer Gesamtfläche von über 3000 m², die sich aus mehreren verschiedenen Förderertypen, einschließlich horizontaler Förderer sowie Aufwärts-/Abwärts- und Kurvenförderer, zusammensetzt
  • Eine äußerst schnelle Lieferung und Montage der Bänder
  • Nahtlose Koordination mehrerer Anlagenhersteller
  • Mehrwert schaffende Services zur Unterstützung der Werksarbeiter bei der Umstellung auf die neuen Reinigungsarbeiten, um eine optimale Leistung im Bereich Hygiene zu gewährleisten

In Bezug auf all diese Anforderungen wandte sich Sunner an seinen Projektpartner Intralox.

Intralox rüstete die Förderer von Sunner mit Intralox® FoodSafe™-Förderbändern aus. FoodSafe-Bänder bestehen aus reinigbaren, langlebigen und chemikalienbeständigen Materialien, die den Herausforderungen bei der Lebensmittelherstellung, einschließlich dem Risiko durch Fremdkörper im Zusammenhang mit Bändern, entsprechen. Die Herstellung und Lieferung der Bänder erfolgte innerhalb von nur 45 Tagen – kaum ein anderer Bandlieferant in der Region hätte diese Herausforderung in einem solch kurzen Zeitraum gemeistert.

Darüber hinaus beriet das Intralox-Team Sunner hinsichtlich Montage, Reinigung und Anwendungsoptimierung. Die Mitarbeiter von Intralox leisteten außerdem Support vor Ort und halfen bei der Koordination mehrerer Anlagenhersteller während der schnellen zweiwöchigen Montage. Commercial Food Sanitation (CFS), ein Intralox-Unternehmen, führte umfassende Schulungen zu Reinigung und Konstruktion von Förderern mit den Mitarbeitern der Anlage Guangze durch.

Ergebnisse

Die Zusammenarbeit zwischen Intralox, Sunner und den Anlagenherstellern hat den Betrieb in der Geflügelverarbeitungsanlage Nr. 4 in Guangze verändert. Sunner hat seinen Arbeitsaufwand bei gleichbleibendem Durchsatz deutlich verringert und seit der Montage keine Stillstandszeiten mehr zu verzeichnen. Die zahlreichen Förderwagen und Kisten sind nicht mehr notwendig, und der Lagerbedarf für Förderbänder und Ersatzteile wurde erheblich reduziert.

Seit der Montage im Februar 2019 haben die FoodSafe-Bänder von Intralox weder Schlupf- noch Versatzprobleme verursacht. Die Bänder erfordern nur minimalen Wartungsaufwand und haben sich als wesentlich langlebiger als vorgespannte PU-Bänder erwiesen. Die Leitung der Anlage ist sowohl mit dem hygienischen Betrieb der FoodSafe-Bänder als auch mit den umfassenden Serviceleistungen und der Unterstützung von Intralox zufrieden. Innerhalb eines Jahres nach der Montage wurden von Intralox mehrere Systemfunktionskontrollen durchgeführt. Außerdem haben 40 Mitarbeiter von Sunner an CFS-Schulungen zu Reinigung und Konstruktion von Förderern teilgenommen. Zusätzlich zu den laufenden Services und dem bestehenden Support wird Intralox auch weiterhin eine jährliche Wartung vor Ort durchführen.

Weitere Informationen darüber, wie Intralox Sie beim Schutz Ihrer Marke unterstützen kann, finden Sie auf unserer FoodSafe™-Seite.