Buronga Hill Winery

Dank Intralox-Förderbändern lässt Buronga Hill Winery die Konkurrenz hinter sich


Der Stiel-Aufwärtsförderer kann einen kritischen Engpass in unserem Produktionsprozess darstellen, und durch das alte Band verloren wir wertvolle Verarbeitungszeit während der kurzen Phase der Saftgewinnung. Die Lösung und Unterstützung von Intralox haben dafür gesorgt, dass wir nach der Umrüstung des Bandes keine ungeplanten Stillstandszeiten am Stiel-Aufwärtsförderer in Kauf nehmen mussten, sodass wir uns auf andere wichtige Punkte des Prozesses konzentrieren können.

Bruce Ferguson, Wartungsleiter bei Buronga Hill Winery

Ziele des Kunden

Das in Mildura, Victoria ansässige Weingut Buronga Hill Winery verarbeitet jährlich etwa 90.000 Tonnen Trauben, den Großteil davon während der dreimonatigen Erntesaison, in der die Anlage fast rund um die Uhr betrieben wird. Diese verfügt über vier Pressen zur Verarbeitung von Trauben. Zweige, Blätter und Stiele werden vor dem Zerdrücken von den Trauben getrennt und über einen entsprechenden Aufwärtsförderer hinausbefördert.

Der große Stiel-Aufwärtsförderer, der die Pressen drei und vier bedient – welche zusammen etwa 50 % der Saftgewinnung ausmachen – wurde mit einem Kunststoffförderband ausgestattet. Buronga Hill war mit der Leistung dieses Bandes nicht zufrieden und plante eine Aufrüstung. Das vorhandene Kunststoffförderband hatte eine Lebensdauer von nur 1,5 Jahren. Gravierender jedoch: Mit dem Band kam es etwa einmal pro Jahr zu einem großen Systemausfall. Jeder Ausfall führte zu sechs Stunden ungeplanter Stillstandszeit, während der das Band von Hand repariert werden musste. Gelegentlich war das Unternehmen gezwungen, einen Kran zu mieten, um das Entfernen von Stielen und Zweigen während der Bandreparatur fortzusetzen. Da Buronga Hill während der nächsten kurzen Erntesaison nicht noch weitere wertvolle Stunden verlieren wollte, begann das Weingut, alternative Lösungen in Betracht zu ziehen.

Intralox-Lösung

Nach eingehender Prüfung des Stiel-Aufwärtsförderers und der damit verbundenen Herausforderungen empfahl Intralox Buronga Hill die Umrüstung auf ein modulares Kunststoffförderband. Die modularen Kunststoffförderbänder von Intralox® werden aus versetzt ineinander greifenden Modulen mit Scharnierstäben über die gesamte Bandbreite zusammengebaut – was eine bewährte stabile Konstruktion bietet. Nachdem Buronga Hill ein nahe gelegenes Weingut besucht hatte, das eine ähnliche Anwendung mit Intralox-Förderbändern ausgestattet hatte, war das Unternehmen überzeugt, dass Intralox die beste Lösung bot.

Intralox arbeitete kontinuierlich mit Buronga Hill zusammen, um die Herausforderungen des Weinguts nachzuvollziehen und dieses Wissen durch Bereitstellung der effektivsten Bandlösung anzuwenden: ein Nub Top-Förderband der Serie 800 mit Mitnehmern. Die von Intralox konzipierte Nub Top-Oberfläche sichert das Produkt über die gesamte Steigung und reduziert so Verschüttungen und Abfall. Neben der Bandempfehlung schlug Intralox auch Gleitprofil-, Zahnrad-, Übergangs- und andere Anpassungen am Förderer vor, um die Bandlebensdauer und -leistung zu optimieren und gleichzeitig die Gefahr ungeplanter Stillstandszeiten zu minimieren.

Resultate

Seit der Umrüstung des großen Stiel-Aufwärtsförderers auf das S800 Nub Top-Band von Intralox mit Mitnehmern im Jahr 2008 sind keine Fälle von ungeplanten Stillstandszeiten im Zusammenhang mit Bändern mehr aufgetreten. Daher mussten keine Kräne angemietet werden, um Stiele und Zweigabfälle aus der Anlage zu transportieren. Die Lebensdauer von Band und zugehörigen Komponenten hat sich im Vergleich zum vorherigen Band verdoppelt. Der Aufwärtsförderer transportiert nun kontinuierlich mit nahezu 100%iger Zuverlässigkeit Abfälle aus den Vertiefungen und das Verschütten wurde minimiert. Diese Vorteile haben potenzielle Einsparungen im sechsstelligen Bereich (Australischer Dollar, AUD) auf Basis von Schätzungen von Produktionsausfällen ermöglicht, was zu einer Amortisation der Lösung in weniger als der Dauer einer Weinlese führte.

Auf Grundlage der Leistung des Nub Top-Bandes von Intralox auf dem Stiel-Aufwärtsförderer hat Buronga Hill den Aufwärtsförderer an Presse zwei auf dieselbe Lösung umgerüstet. Das Unternehmen beabsichtigt, diese Installation zukünftig auch für alle neuen Aufwärtsförderer vorzunehmen.