Mai 12, 2015 - Intralox stellt eine Lösung für kurvengängige Förderer vor

ZeroTangent Promo

Die neue SERIE 2100 des ZERO TANGENT™ Radius von Intralox reduziert die Standfläche und maximiert gleichzeitig die Produktleistung. Außerdem verbessert sie die Förderer-Zuverlässigkeit und bietet Ihnen Konstruktions- und Fertigungsflexibilität.
 
Intralox ist das erste globale Unternehmen, das mit Anlagenherstellern zusammenarbeitet, um kurvengängige Zero Tangent-Förderer zu entwerfen und herzustellen.

Die Bandserie 2100 Flat Top Zero Tangent Radius wurde speziell für kurvengängige Förderung, ohne gerade Abschnitte, zur maximalen Platzausnutzung entworfen. Die glatte, geschlossene Oberfläche des S2100 eignet sich zum Fördern einer Vielzahl von Paketgrößen, -arten und -konfigurationen, einschließlich empfindlicher Produkte (z. B. sofort in Schrumpffolie verpackte Produkte).

Das neue Band kann die Produktausrichtung und den Produktabstand in den Kurven beibehalten, und seine kompakte Bauweise bietet eine hohe Flexibilität, wodurch es die Layoutgestaltung und Montage vereinfacht.

„Anlagenhersteller sprechen immer von drei Aspekten – Funktionalität, Platzbedarf und Kosten“, so Abraham Miller, Ingenieur bei Intralox.  „Die Serie 2100 geht mit ihren unterstützten Dokumenten noch über diese Anforderungen hinaus und ist die ideale Lösung sowohl für Anlagenhersteller als auch für Endnutzer.“

Weitere Informationen finden Sie unter ZERO TANGENT™ Radius.